EAM 2023

Hier werden Informationen für Referenten und Sponsoren vorbereitet.

Mitglieder Programmkomitee:

Sponsorpackages

Claus Hintermeier (Zürcher Kantonalbank), Wolfang Radinger-Peer (Bank99), Robert Strobl (BOC), Markus Mazanec (A1 Telekom), Gerald Friedberger (Software AG), Peter Lieber (Sparx Systems Software GmbH), Roland Haupt (BRZ), Jochen Seiner (BRZ), Daniela-Carmen Reimelt (Concordia Versicherungen), Daniel Rapp (Denodo)

 

Programmkomitee Sitzungen:

  • 14.12.2022
  • 19.01.2023 um 17:30 Uhr
  • 16.02.2023 um 17:30 Uhr
  • 16.03.2023 um 17:30 Uhr
  • 13.04.2023 um 17:30 Uhr

 

Folien der letzten Sitzung finden Sie hier:

2023-01-19_Programmkomitee_

Termine der bevorstehenden Tagungen:

Online Round Table: Aktuelle Herausforderungen an das Enterprise Architecture Management 2023/24
Datum: 09.03.2023
Uhrzeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Ort: Online

 

EAM Vorjahres-Programm Wien 2022

5. IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Hybrid Konferenz 2023
Datum: 26. April 2023
Uhrzeit: 09:00 – 19:00 Uhr
Ort: Erste Campus Wien, 1100 Wien, Am Belvedere 1 und Live Online über Hopin
Link zur Webseite mit allen Infos und Programmupdates!
Hier gelangen Sie zum LinkedIn Event.

 

3. Swiss IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Forum 2023
Datum: 11. Mai 2023
Uhrzeit: 09:00 – 15:00 Uhr
Ort: Technopark Zürich, 8005 Zürich, Technoparkstrasse 1
Link zur Webseite mit allen Infos und Programmupdates!
Hier gelangen Sie zum LinkedIn Event.

 

Themen:

Best Practices, Fachvorträge und Praxisworkshops zu den Themenfeldern

  • Enterprise Architecture als Schlüsselkompetenz: Wertbeitrag und Innovation
    • Business Outcome Driven Architecture, neue Business Modelle
    • Wie EAM zum Innovationstreiber werden kann
  • Business Architecture
    • Business Outcome Driven Architecture
    • Agile Enterprise Architecture
  • Data Architecture und IT-Architekturen (Application und Digital Architecture)
    • Neue Formen der Data Architecture in Praxis-Test: Data Fabric, Data Mesh
    • Integration Architecture – Aufbau und Governance
  • EA-Organisation, EA-Governance und GRC (Governance, Risk, Compliance)
    • EA-Governance in der Praxis (Guidelines, Prinzipien, EA-KPIs)
    • Sustainable Enterprise Architecture und ESG; resiliente EA

 

Aufnahmen der Beiträge

von 10. – 19. April 2023 für das Ausspielen der Hybrid-Konferenz

 

EAM Award

EAM-Award 2022 Nachbericht

Mit dem für das Jahr 2022 erstmalig initiierten Award »Best Practices EAM« wird allen fortschrittlichen Organisationen und ihren Enterprise IT-Architekten die Möglichkeit geboten, ihre EA-Best Practices einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und diese mit Fachexperten zu diskutieren.

EAM-Award Infos 2023
  • Kategorien
    • EAM Einführung
    • EA-Roadmaps zu integrativen Architekturen
    • Innovative EA-Organisationsformen, Instrumente und Arbeitsweisen
    • Partnermanagement und neue Kooperationsformen im EAM
    • Erfolgreiche Unternehmenstransformation mit EAM
    • Herausragende Projekte im Bereich und Architektur und Datenmanagement
    • Daten als Enabler für Innovation
  • Zeitplan und Unterlagen
    • Ankündigung ev. am 05.10.2023 beim VÖSI Tag

Informationen zum EAM-Award und zur Einreichung erhalten Sie hier.

 

Abgaben zum Beitrag

Vorträge 
Sie können Beiträge für eine Podiumsdiskussionsteilnahme, für einen Anwenderbericht oder IT-Trendberichte bei uns einreichen.
Hierzu senden Sie uns bitte:

  • Titel (bis 80 Zeichen und evtl. ein Untertitel)
  • Referent
  • Abstract (500 bis max. 1000 Zeichen)
  • CV mit Foto (250 bis 500 Zeichen, Foto in Farbe in JPG oder TIFF mindestens 600×800 px)
  • Sponsoren: Firmen-Logo
    • für Print in CMYK 4c möglichst in einem Vektorformat EPS, AI, PDF oder notfalls TIFF (mindestens 1000 px in größeren Dimensionen, freigestellt)
    • für die Webseite in RGB mindestens 1000 px in der größeren Dimension, PNG, GIF oder TIFF freigestellt, nur notfalls JPG

an hainschink@conect.at und karner@conect.at

Deadline: Für die Bewerbung werden diese Abgaben zum Vortrag so rasch wie möglich benötigt. Nur so können wir gewährleisten, dass Ihr Unternehmen und Vortrag ausgiebig beworben wird.

 

Abgabe der Präsentation und Zitat zum Event

Präsentation:

Bitte lassen Sie uns Ihre Präsentation in ppt und pdf –Format bis 19. April 2023 zukommen, bitte mailen Sie diese an karner@conect.at mit cc an hainschink@conect.at. Vorzugsweise im Format 16:19.

Im Anhang finden Sie zwei Logos (CON•ECT Informunity und CON•ECT Experience). Bitte fügen Sie diese auf der Titelseite Ihrer Präsentation ein.

Sollten Sie für die Website eine andere Version (gekürzt/inkl. Zusatzinformationen o.Ä.) zur Verfügung stellen wollen, würden wir Sie bitten, uns auch diese vorab per E-Mail zukommen zu lassen.

 

Nachbericht:

Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Nachbericht erstellt. Wir ersuchen Sie, uns für diesen schon vorab 2-3 zitierfähige Sätze zu Ihrem Vortrag (max.ca. 300-500 Zeichen) zu senden.

Bitte senden Sie Ihr Zitat bis 19. April 2023 an hainschink@conect.at mit cc an karner@conect.at.

 

Für Rückfragen oder weitere Informationen stehen Frau Mag. Hainschink (hainschink@conect.at, Tel.: +43-1-522 36 36 12 bzw. Mob: +43-664-356 8728) oder ich natürlich gerne zur Verfügung.

 

Referentenessen:

am 25. April 2023 abends

 

Con.ect Experience

Gerne können Sie sich einen Überblick über die Beiträge der letzten EAM Wien Veranstaltung verschaffen:

Nachbericht 4. EAM Konferenz 2022 Wien

Präsentationen und Videos der 4. IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Hybrid Konferenz 2022:

  1. Gesammelte Vorträge zum Event inkl. Highlightvideo der Konferenz und Video vom Awardverleih von der IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Hybrid Konferenz 2022 – um sensationelle € 89,-

https://www.conect.at/papers/4-it-enterprise-architecture-management-eam-hybrid-konferenz-2022

  1. Impact von CBDCs auf die Enterprise Architecture einer Bank – Claus Hintermeier (ZKB – Zürcher Kantonalbank)
    https://www.conect.at/papers/impact-von-central-bank-digital-currencies-kurz-cbdcs-auf-die-enterprise-architecture-einer-bank
  2. IT-Management bei Gebrüder Weiss – Welchen Beitrag leistet eigentlich die Architektur? – Andreas Fleischer (Gebrüder Weiss), Christian Höllwieser (BOC)
    https://www.conect.at/papers/t-management-bei-gebrueder-weiss-welchen-beitrag-leistet-eigentlich-die-architektur
  3. Erfahrungsbericht zur Digitalisierungs- und Automatisierungsstrategie DB Cargo AG – Marc Otto Dillenburg (DB Systel Gmbh), Andreas Feldner (DB Cargo AG)
    https://www.conect.at/papers/erfahrungsbericht-zur-digitalisierungs-und-automatisierungsstrategie-db-cargo-ag
  4. Time to Value: Einführung einer neuen modernen EA-Lösung und der damit verbundene Mehrwert – Pujan Shadlau (Wiener Stadtwerke)
    https://www.conect.at/papers/time-to-value-einfuehrung-einer-neuen-modernen-ea-loesung-und-der-damit-verbundene-mehrwert
  5. Sukzessiver Aufbau einer Enterprise-Architektur anhand konkreter Projekttreiber, Demand Management und Datenintegration – Carsten Dehner (VIG – Vienna Insurance Group), Rüdiger Bartold (ifb Group)
    https://www.conect.at/papers/sukzessiver-aufbau-einer-enterprise-architektur-anhand-konkreter-projekttreiber-demand-management-und-datenintegration
  6. EA-Programmverdient mehr! – Peter Brünenberg (MEGA International)
    https://www.conect.at/papers/ihr-ea-programm-verdient-mehr-2
  7. Wert schaffen: Das unternehmensweite Datenmodell als Enabler für Loose Coupling – Leonard Ammerer (Wien Energie GmbH)
    https://www.conect.at/papers/wert-schaffen-das-unternehmensweite-datenmodell-als-enabler-fuer-loose-coupling
  8. Data Mesh, Data Fabric & Co – das Ende monolithischer Architektur-Konzepte? – Herbert Sroka (Denodo)
    https://www.conect.at/papers/data-mash-data-fabric-co-das-ende-monolithischer-architektur-konzepte
  9. How We Learned to Stop Worrying and Love the Data – Taras Demyanets (Erste Digital GmbH), Mathias Frey (Erste Group Bank AG)
    https://www.conect.at/papers/how-we-learned-to-stop-worrying-and-love-the-data
  10. EAM gezielt weiter entwickeln–Assessment, Handlungskonzept und Roadmapping zum »EAM der Zukunft« – Ernst Tiemeyer (IT-Consultant)
    https://www.conect.at/papers/eam-gezielt-weiterentwickeln-assessment-handlungskonzept-und-roadmapping-zum-eam-der-zukunft
  11. Best Practices zur Modellierung von Business Capabilities – Daniela Reimelt (Concordia Versicherung)
    https://www.conect.at/papers/best-practices-zur-modellierung-von-business-capabilities

 

Trends zu neuen Technologien:

Gerne können Sie sich die Videoaufzeichnungen und Präsentationen unserer 25. Jahre Feier zum Thema „Society 5.0 – Technologien und Gesellschaft“ am 19.10.2022 nachträglich ansehen:

Videos und Papers der Veranstaltung:

Nachbericht Society 5.0