SAFe® Advanced Scrum Master

  Servant leadership des Scrum Masters mit Scaled Agile Framework® aufs nächste Level bringen: Das SAFe® Advanced Scrum Master Zertifikat. In diesem dreitägigen Kurs werden Scrum Master auf ihre Führungsrolle bei der Unterstützung des Erfolgs von agilen Teams, Programmen und Unternehmen in einer Scaled Agile Framework (SAFe®) Implementierung vorbereitet. Der Kurs vermittelt, wie teamübergreifende Interaktionen

Enterprise Architecture Management (EAM) – Einführung, Use Cases und EA-Governance

  Architekturmanagement (EAM) in der Praxis verankern und positionieren Enterprise- und IT-Architekten als Drehscheibe digitaler Projekte Use Cases für erfolgreiche »Architekturarbeit«: digitale Transformation. IT-Landschaften planen/steuern, Compliance-Management Die Rolle der Unternehmensarchitektur sowie der Enterprise-Architekten (Business-, Systemund IT-Architekten) verändert sich im digitalen Zeitalter definitiv. Ohne die Verankerung eines guten Enterprise Architecture Managements wird die digitale Evolution für

SAFe® for Architects

Architektur für einen kontinuierlichen Wertefluss mit SAFe Der Kurs »SAFe® for Architects« bereitet System-, Lösungs- und Unternehmensarchitekten darauf vor, sich in der gesamten Organisation als effektive Führungskräfte und Change Agents zu engagieren, die kollaborativ Lösungen für die Architektur liefern. Während dieses dreitägigen Kurses lernen die Teilnehmer die Rollen, Verantwortlichkeiten und die Denkweise von Agilen Architekten

2. Swiss IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Forum 2022

Nachstehende Themenschwerpunkte sind geplante Inhalte der Kongresse: Digitalisierungsstrategien mit EAM Enterprise Architekten als Treiber der digitalen Transformation positionieren EA-Use Cases – so trägt EAM nachhaltig zum Unternehmenswert bei Digitale Plattformen erfolgreich managen: Cloud, Mobility, IoT, BigData Cloud-Landschaften als Enabler der EA-Governance-Funktion – automatisch erheben Data Architecture und Data Governance – Unterstützung für Compliance-Management (DSGVO etc.), IT-Security,

EAM kontinuierlich weiterentwickeln – EA-Services, Agile und Lean Organisation, Managementtools, Framework-Nutzung

EAM im Zeitalter von Transformation, Digitalisierung und datengetriebener Organisation Digital Business Model Innovation: Enterprise Architecture Management als Enabler für digitale Geschäftsmodelle Customer Partner- und Experience Management – Kundenorientierung durch Kundenkanäle stärken Innovation Management: Die Zukunft des Unternehmens mit innovativen Technologien sichern EAM, API-Management: Applikationslandschaft mit digitalen Technologien modernisieren Datenarchitekturen mit Datenvirtualisierung und Echtzeit-Datastreaming aufbauen EAM

Technologie-, Integrations- und Plattformarchitekturen entwickeln und umsetzen

Handlungsrahmen: Herausforderungen Integration/Automation/Selbststeuerung Integrationsprinzipien und Regulationen Integrationsmuster, Integration-Patterns Realtime-Integration und Integrationsplattformen Cloud-Datenplattformen und Automatisierungsmechanismen Automatische Erhebung von Cloud-Landschaften Selbststeuerung von Prozessen und Services Architekturmanagement und Intelligente Technologien (KI u. a.) Digitale Basistechnologien: Cloud, Connectivity, Big Data / Data Analytics, IoT, Mobility Einsatzszenarien digitaler Technologien: Künstliche Intelligenz/KI, AR/VR, RPA, Blockchain u. a. Anwendungen digitaler Technologien in

Business-Architecture und digitale Transformationen erfolgreich managen

Business Architecture analysieren und optimieren (Organisation, BPM, etc.) Business und IT-Alignment, Business Requirements ermitteln Business-Architecture vereinbaren und positionieren (Elemente) Geschäftsmodelle (Business Model Canvas) Digital Business Model Innovation: EAM als Enabler für digitale Geschäftsmodelle Geschäftsprozesse als Element der Business-Architecture (incl. BPM) Rollen und Verantwortlichkeiten im Business Architecture Management Capability-Portfoliomanagement – Planung und Steuerung Einführung und Ziele

Strategisches Enterprise IT-Servicemanagement als Live Online Seminar

Inhalte im Überblick Strategisches Enterprise IT-Servicemanagement – IT-Serviceprozesse und Framework ITIL, IT-Service-Strategie entwickeln und umsetzen (Roadmap), Strategische Assessments zu IT-Servicequalität. Service-Katalogmanagement und SLA-Management; SLA-Controlling   Strategisches IT-Servicemanagement – Einordnung der IT-Serviceprozesse Strategische Teilprozesse im IT-Servicemanagement Framework für das IT-Servicemanagement (ITIL-Standards) Konzeptentwicklung zur Optimierung der Service-Delivery-Prozesse: Service Level Management, Financial Management for IT Services, Capacity Management,

Technologie-, Integrations- und Plattformarchitekturen entwickeln und umsetzen – als Live Online Seminar

Handlungsrahmen: Herausforderungen Integration/Automation/Selbststeuerung Integrationsprinzipien und Regulationen Integrationsmuster, Integration-Patterns Realtime-Integration und Integrationsplattformen Cloud-Datenplattformen und Automatisierungsmechanismen Automatische Erhebung von Cloud-Landschaften Selbststeuerung von Prozessen und Services Architekturmanagement und Intelligente Technologien (KI u. a.) Digitale Basistechnologien: Cloud, Connectivity, Big Data / Data Analytics, IoT, Mobility Einsatzszenarien digitaler Technologien: Künstliche Intelligenz/KI, AR/VR, RPA, Blockchain u. a. Anwendungen digitaler Technologien in

4. IT-Enterprise Architecture Management (EAM) Hybrid Konferenz 2022

Nachstehende Themenschwerpunkte sind geplante Inhalte der Kongresse: Digitalisierungsstrategien mit EAM Enterprise Architekten als Treiber der digitalen Transformation positionieren EA-Use Cases – so trägt EAM nachhaltig zum Unternehmenswert bei Digitale Plattformen erfolgreich managen: Cloud, Mobility, IoT, BigData Cloud-Landschaften als Enabler der EA-Governance-Funktion – automatisch erheben Data Architecture und Data Governance – Unterstützung für Compliance-Management (DSGVO etc.), IT-Security,