Lade Events

Mensch und (generative) Künstliche Intelligenz – Revolution der Arbeitswelt und Auswirkungen auf Unternehmen

10. Juli 2024 14:00 - 17:30 Uhr
Wien
Virtuelle Veranstaltung

Standardpreis: € 250,-

exkl. MwSt.

Kostenfrei für FN- Mitglieder

 


Inhalt:

Die Zusammenarbeit zwischen Menschen und künstlicher Intelligenz (KI) revolutioniert die Arbeitswelt. Diese Entwicklung hat nicht nur Auswirkungen auf Unternehmen, sondern auch die Art und Weise, wie wir arbeiten. Wie können Mensch und KI effektiv zusammenarbeiten, um ein starkes Team zu bilden? Wie kombiniert man die Stärken beider Seiten: die kreative und komplexe Flexibilität des Menschen mit der rechenintensiven Effizienz von KI?

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Rolle der generativen KI gelegt. Generative KI, wie z.B. ChatGPT oder Midjourney, die in der Lage ist, eigenständig neue Inhalte wie Texte, Bilder, Videos und Musik zu erstellen, bietet immense Chancen und Herausforderungen. Diese Technologie kann kreative Prozesse beschleunigen, Innovationen fördern und neue Geschäftsmodelle ermöglichen. Sie birgt jedoch auch Risiken, wie etwa die Verbreitung von Fehlinformationen, den Verlust von Arbeitsplätzen in kreativen Branchen und ethische Bedenken bezüglich Urheberrechten und der Authentizität generierter Inhalte.

D.I. Theodorich Kopetzky wird notwendige Grundlagen sowie Chancen und Gefahren von (generativer) KI ausführlich diskutieren und praxisnahe Beispiele aus der B2C und B2B Welt präsentieren, um ein umfassendes Verständnis dieser bahnbrechenden Technologie zu vermitteln.

 

Hier finden Sie die Broschüre des SCC Hagenberg.

Dauer 2,5 Stunden mit anschliessender Diskussion und Networking

Mitglieder des Future Network oder der CON.ECT Business Academy werden bevorzugt gereiht