Lade Events

Reiner John

AVL Graz

Reiner JOHN erhielt sein Diplom in Elektrotechnik von der Fachhochschule des Saarlandes (Deutschland) in Zusammenarbeit mit der Universität Metz / Perpignan (Frankreich).

  1. 1984 begann er seine Karriere bei der Siemens Semiconductor Group in München im Bereich der Entwicklung automatischer Testsysteme.
  2. Ab 1989 war er in der Siemens Automation Group für die Beratung und Anwendung von Embedded-Control-Entwicklungstools verantwortlich. Nach seinem Eintritt in die Zentrale Forschung und Entwicklung von Siemens im Jahr 1991 war Reiner an der Erforschung wissensbasierter eingebetteter Systeme innerhalb der Fuzzy Group beteiligt. Im Bereich Automotive Systems war er für die Entwicklung von Konzepten und Implementierungen für ein Echtzeitbetriebssystem zur Steuerung und Überwachung von Motor- und Getriebesystemen verantwortlich.
  3. 1996 wechselte er zu Siemens Semiconductors, dem späteren Börsengang von Infineon Technologies, wo er verschiedene Führungspositionen in den Qualitäts- und Produktionsabteilungen des Unternehmens innehatte. Im Jahr 2000 setzte er seine Karriere in Taiwan fort, wo er als Abteilungsleiter das Infineon Silicon Foundry Taiwan Office aufbaute und leitete.
  4. Ab 2007 trug Reiner zur Forschung und Entwicklung bei, indem er öffentlich geförderte Projekte auf nationaler und europäischer Ebene initiiert und koordiniert hat sowie das Ökosystem für erfolgreiche Projekte aufbaute.
  5. Seit 2021 ist er bei AVL Graz als Koordinator der Forschungsförderung Unternehmensstrategie mit Schwerpunkt auf Elektromobilität, Förderung von Innovationen in Spitzentechnologie, Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, geringeren Emissionen und KI-getriebener Digitalisierung für die Branche zuständig.
19. Oktober 2022 13:30 - 19:00 Uhr

Society 5.0

Dirk Helbing , Reiner John , Vinzenz Treytl , Erwin Schoitsch ,
+ Veranstaltungen exportieren