Lade Events

SAFe® Product Owner/Product Manager

2. - 3. März 2022 09:00 - 17:00 Uhr
Wien

Teilnahmegebühr: € 1.590,- exkl. MwSt.

Frühbucher*: € 1.490,- exkl. MwSt.

*gilt bis 8 Wochen vor Seminarbeginn


Wertschöpfung durch effektive Programm-Inkremente mit SAFe® Product Owner/Product Manager Zertifizierung

 

Entwickeln Sie die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um die Wertschöpfung in einem Lean-Unternehmen zu steuern und lernen Sie die Aktivitäten, Tools und Mechaniken kennen, die zur Verwaltung von Backlogs und Programmen verwendet werden, indem Sie SAFe® Product Owner/Product Manager (POPM) werden.

Während dieses Kurses erhalten die Teilnehmenden ein tiefes Verständnis für den Agile Release Train (ART), wie er einen Mehrwert liefert und was sie tun können, um ihre Rolle effektiv zu erfüllen. Sie werden auch lernen, wie man Lean Thinking anwendet, um Epics zu schreiben, sie in Features und Stories aufzuschlüsseln, Iterationen zu planen und auszuführen und Programm-Inkremente zu planen. Schließlich erfahren die Teilnehmenden mehr über die Continuous Delivery Pipeline und die DevOps-Kultur, wie man sich als Product Owner und Product Manager effektiv integrieren kann und was es braucht, um die ART kontinuierlich zu verbessern.

 

Lernziele

Um die Rolle des SAFe® Product Owner/Product Manager vollends auszufüllen, sollten die Teilnehmenden in der Lage sein:

  • SAFe® in einem Lean Unternehmen anzuwenden
  • Die Prinzipien und Werte von SAFe® Lean-Agile mit der Rolle des PO/PM zu verbinden
  • Zusammen mit dem Lean-Portfoliomanagement zu arbeiten
  • Kontinuierliche Erkundung des Wertes der Produkt-Inkrement Planung
  • Ausführen des Produkt-Inkrements und Bereitstellung eines kontinuierlichen Wertstrom
  • Die Rolle das Product Owners und des Product Managers zu erfassen
  • Erstellen eines Role-Action-Plans

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Produktmanager, Product Owner, Product und Business Owner, sowie Businessanalysten
  • Solution-, Portfolio- und Programmmanager, PMO-Mitarbeiter und Prozessleiter
  • Team Leaders und Management
  • Unternehmens-, Lösungs- und Systemarchitekten

 

Agenda

Über zwei bzw. drei Tage werden folgende Inhalte auf theoretische und praktische Weise erlernt:

  • Anwendung von SAFe® im Lean-Unternehmen
  • Verknüpfung des Lean-Agile Mindsets mit der Rolle des Product Owners und des Product Managers
  • Zusammenarbeit mit dem Lean-Portfoliomanagement
  • Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Kundenwünschen
  • Durchführung des Produkt-Inkrements
  • Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Erstellen eines Aktionsplans für Product Owner und Product Manager

 

Voraussetzungen

Erfahrung und Wissen in agiler Methodik wird vorausgesetzt, vor allem in Bezug auf Scrum – vorherige Arbeitserfahrung mit Scrum und /oder eine CSM/PSM I Zertifizierung ist von Nutzen, um den Kursthemen folgen zu können.

 

Zertifikat

SAFe®  Product Owner/Product Manager

Gute Englischkenntnisse sind nötig, um die Prüfung abzulegen.