Lade Events

Agiles Produktmanagement und Agile Services

27. - 28. März 2023 09:00 - 17:00 Uhr
Virtuelle Veranstaltung

Teilnahmegebühr: € 2.590,-

Frühbucher: € 2.490,-

Preise exkl. MwSt. 20%

Prüfung inkl.


In diesem zweitägigen Kurs werden wir einen tiefen Einblick in die Auswirkungen agiler Methoden auf das traditionelle Produktmanagement erhalten. Während wir uns Tag für Tag mit der Entscheidung herumschlagen, welches Produkt das nächste auf dem Markt sein soll, wer den wir uns genauer mit Priorisierungsschemata und verschiedenen Lieferszenarien befassen. Außerdem ist Qualität ein wichtiger Bestandteil des agilen Produktmanagements und spielt in diesem Kurs eine wesentliche Rolle.

Dieser Kurs enthält zahlreiche Praxisbei spiele, die wir beim Coaching verschiedenster Unternehmen in den letzten Jahren beobachten konnten.

Agenda

Über drei Tage werden folgende Inhalte auf theoretische und praktische Weise erlernt:

  • Agiles Produktmanagement und Agile Entwicklung
  • Traditionelles Projektmanagement vs. Agile Projektdurchführung
  • Neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken
  • Priorisierungtechniken
  • Definition, Verfeinerung und Handhabung von Backlogs
  • Produktkennzahlen
  • Produkt Kaizen: Maximierung der Wertschöpfung

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Projekt-, Portfolio-, PrgrammmanagerInnen und PMO`s
  • MangerInnen und Führungskräfte, die für Produktstrategie verantwortlich sind
  • LinienmangerInnen
  • ProzessmangerInnen
  • System-, Lösungs- und UnternehmensarchitektInnen
  • Scrum Master, Agile Coaches und Team Facilitator
  • Businessanalysten
  • Mitarbeitende, die für den Erfolg der Produkte in Ihrem Unternehmen verantwortlich sind

 

Voraussetzungen
Das ist kein Kurs auf Expertenniveau. Einige Erfahrungen mit der Produktentwicklung und dem Projektmanagement (in jeder Rolle) erleichtern jedoch die Teilnahme.