ITIL4® Managing Professional Transition


28. 09. 2020, 9.00–17.00 Uhr

Wien 


Ziel

• Sie verstehen die Schlüsselkonzepte des Service Management und können diese anwenden

• Sie kennen die wichtigsten Unterschiede zwischen dem fünfstufigen Lifecycle-IT-Service-Management-Modell von ITIL v3 im Vergleich zum Service Value System-Modell von ITIL 4

• Sie erkennen den Nutzen von ITIL für Ihr Unternehmen und sind in der Lage ITIL für Ihr Unternehmen zu adaptieren

 

Inhalt

• Verstehen des Service Management Frameworks nach ITIL4®

  • Struktur und Vorteile von ITIL4®

• Grundkonzepte, Schlüsselbegriffe und Definitionen von ITIL4®

  •  Werte und Werte schaffen
  • Produkt und Service

• Service Value System mit allen Komponenten

• Service Value Chain bestehend aus

  • 7 Prinzipien
  • 4 Dimensionen
  • Governance
  • Kontinuierliche Verbesserung

• Die 34 ITIL® Praktiken deren Ziele sowie deren Einbindung in die Service Value Chain

• Schlüsselkonzepte aus den Spezialisten-Kursen

  • Create, Deliver & Support
  • Drive Stakeholder value
  • High Velocity IT
  • Direct, Plan & Improve Zertifikat

• ITIL4® Managing Professional

 

Zielgruppe

• ITIL Experts

 

Voraussetzungen

• ITIL V3 Expert (Mindestens 17 Credits)

CB 135021

28. Sep – 2. Okt 2020
9.00–17.00 Uhr

Wien 

Teilnahmegebühr:

Teilnahmegebühr:

Normalpreis € 3.600,-

Frühbucherpreis*: € 3.400,-

inkl. Prüfung

alle Preise zzgl. MwSt.

*gültig bis 20. Juli 2020

Moderation

Mathias Traugott (Punctdavista)