ITIL®4

Foundation mit Zertifikat


8. 10. 2020, 9.00–17.00 Uhr

Wien


Warum ITIL4®?

  • Digitalisierung erfordert IT-basierende Prozesse.
  • Kunden erwarten nahtlose Service-Erbringung, die einen unmittelbaren Nutzen, sprich einen Mehrwert bedeuten
  • ITIL4® stellt mit der Value Chain die Wertschöpfung ins Zentrum
  • ITIL4® ist kein isoliertes Werk, sondern integriert Praktiken aus dem Lean-IT-Modell und DevOps.
  • In unseren Trainings erlangen Sie das Rüstzeug, um mit ITIL4® die IT-Organisation zum high-performing Business Enabler zu transformieren.
  • Die ITIL4®-Foundation-Zertifizierung ist Voraussetzung für die weiter führenden ITIL4®- Kurse

Ziel

  • Sie verstehen die Schlüsselbegriffe von ITIL4®
  • Sie gewinnen das Verständnis, wie die ITIL Guiding Principles der Organisation helfen Service Management anzunehmen und zu adaptieren
  • Sie lernen die Ziele und den Zweck der ITIL®- Praktiken kennen

Inhalt

  • Verstehen des Service Management Frameworks nach ITIL4® − Struktur und Vorteile von ITIL4®
  • Grundkonzepte, Schlüsselbegriffe und Definitionen von ITIL4® − Werte und Werte schaffen − Produkt und Service
  • 4 Dimensionen des Service Management
  • Service Value System
  • Die 34 ITIL®-Praktiken, deren Ziele sowie deren Einbindung in die Service Value Chain
  • Folgende Praktiken werden detaillierter betrachtet − Continual Improvement − Change Control − Incident Management − Problem Management − Service Request Management − Service Desk und Service Level Management

Prüfung & Zertifikat

  • ITIL4® Foundation
  • 40 Multiple-Choice-Fragen, 26 richtige Antworten (65%) erforderlich, Dauer 60 Minuten
  • Zertifizierungsstelle peoplecert
  • Prüfungsprovider ist der itSMF e.V. (Deutschland)

Zielgruppe

  • IT Senior Management, IT-ManagerInnen & IT-BeraterInnen
  • Service Manager und Solution Architects
  • Betriebsverantwortliche und Prozess-Verantwortliche
  • Business-ManagerInnen
  • Sicherheits-Beauftragte
  • Information Security Verantwortliche /Officer

Voraussetzungen

  • Interesse

Der Referent

 

Mathias Traugott, CEO Punctdavista. Bachelor of Business Administration, BA; ITIL®-Master; Zertifizierter ITIL®- & FitSMTrainer (IT-Servicemanagement); COBIT-Trainer & Experte (IT-Governance); PRINCE2-zertifiziert (Projekt Management); Weltweiter Key Note Speaker

CB 134916

8. Okt – 9. Okt 2020
9.00–17.00 Uhr

Wien

Teilnahmegebühr:

Teilnahmegebühr: € 1.490,-

Prüfung inkl.

Preise exkl. MwSt.20%

 

 

Moderation

Mathias Traugott (Punctdavista)