Werden Sie unser Eventpartner!

Als Partner von CON●ECT erreichen Sie IT-Entscheider aus dem Fachbereichsmanagement und können als Aussteller bei unseren Konferenzen potenzielle neue Kunden und Kundinnen ansprechen. Nutzen Sie unsere Plattform für Ihr Marketing und Ihren Vertrieb. Präsentieren Sie im Rahmen der Con.ect-Informunity-Veranstaltungen in einer Keynote Ihre Fachkompetenzen vor einem Fachpublikum oder tauschen Sie Ihre Erfahrungen bei den Trend-Talks, Business-Breakfasts, Brunches oder Konferenzen mit unserem Netzwerk an IT-Anwendern, IT-Anbietern und ExpertInnen aus. Zusätzlich können Sie Ihren Content über unsere Marketingkanäle, wie beispielsweise Social Media Plattformen und Newsletter, teilen und dadurch einen direkten Zugang zu Ihrer Zielgruppe erreichen und zusätzliche Leads generieren. Profitieren Sie von unserer Marketingkampagne, die Ihnen Aufmerksamkeit verschafft. Wir helfen Ihnen sich mit unserem nationalen und internationalen Netzwerk erfolgreich im DACH-Raum zu positionieren. Denn unser Ziel ist, Ihre Marke und Ihre Produkte durch unsere hochkarätigen Veranstaltungen bekannter und erfolgreicher zu machen.

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Gesprächstermin!

Ausbildungspartnerschaften

Für Ausbildungsabteilungen bieten wir unsere Trainingspartnerschaft an, die ihnen das Kennenlernen unserer Trainer im persönlichen Round Table Gespräch, wie auch individuelle kostenfreie Expertengespräche (sowohl online als auch persönlich) ermöglicht. Zudem werden Sie laufend über neue Trends informiert und können an unserem umfangreichen Webinar Programm teilnehmen.

Wir bilden Sie durch eine zertifizierte Ausbildung und unsere Top-Trainer weiter. Hochkarätige Events, ein umfassendes Programm und Topspeaker aus Österreich, Deutschland und der Schweiz – das ist die CON•ECT Business Academy. Hier legen wir großen Wert auf die Verbindung von Business- und IT-Themen. Wir bieten Ihnen zertifizierte Ausbildungsprogramme aus den Bereichen Requirements Engineering, ITIL, ITSM, EAM, DevOps, SIAM, Usability u. IT-Strategie, Software-Architektur, SAFe, Software-Entwicklung und Agilität und vieles mehr an. Diese Weiterbildungen finden sowohl Inhouse, Live Online oder bei uns im Haus als Präsenzseminar statt.

Gerne vereinbaren wir einen persönlichen Gesprächstermin!

Unsere PartnerInnen

Hier finden Sie Partner von Con.ect Eventmanagement

Institutionen

Das Austrian IT Service Management Network ist eine Plattform für Unternehmen und ExpertInnen mit Themenschwerpunkt IT-Service und Business mit Themen wie z.B. Servicemanagement, Prozessoptimierung, IT Governance, Kennzahlen als Standards zur Leistungsmessung. Die Plattform wirkt durch Events, Öffentlichkeitsarbeit und vor allem durch internationalen Praxiserfahrungsaustausch.

Als größtes, an zehn Standorten vertretenes, außeruniversitäres Forschungsunternehmen Österreichs leisten die Austrian Research Centers einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der technologischen Wissensbasis der österreichischen Wirtschaft und zur Sicherung der Standorte im internationalen Wettbewerb.

BITsen

Business

Bei Dienstleistungsorganisationen setzt sich zunehmend das Modell des umfassenden Service durch. IT Organisationen können davon lernen und umgekehrt profitieren alle Arten von Dienstleistern von den Methoden und Mitteln der Informatik. Auf unseren Forumsveranstaltungen dürfen deshalb vermehrt Referenten begrüssen, die zeigen, wie Service Management im Tagesgeschäft von Denner oder der Pizolbahn erfolgreich eingesetzt wird.

 

IT

Auch wenn die Informations-Technologie nicht mehr alleine im Mittelpunkt von Service Management steht, ist sie dennoch ein faszinierendes und mächtiges Schlüsselelement für alle Arten der Transformation zum Service-Erbringer. Deshalb haben im BITSeN auch technische Themen wie zum Beispiel das Configuration Management System und Technologie-Anbieter ihren festen Platz.

 

Service

​Nicht nur ein Begriff, sondern eine Denkweise und eine Haltung. Service bedeutet Menschen einen Wert zu liefern ohne dass sie sich selbst um die internen Aspekte der Service-Erbringung kümmern müssen. Service Management bedeutet Nutzen, Kosten und Risiken gekonnt in ein Gleichgewicht zu bringen.

 

Netzwerk

​Keine Organisation erbringt Services völlig autonom. Wir alle sind in einem komplexen Netzwerk von gegenseitigen Dienstleistungen verwoben. In einem Netzwerk muss Information möglichst rasch, sicher und frei fließen können – diesem Anspruch fühlen wir uns im BITSeN verpflichtet. Wir bringen Anwender und Anbieter in einem Rahmen zusammen, der Werte und Wertschätzung in den Mittelpunkt stellt. Wirtschaftliche Interessen haben dabei durchaus Platz, solange sie transparent und zum Nutzen der Teilnehmer im Netzwerk sind.

 

 

 

 

Unternehmen

Wir sind Alcatel-Lucent Enterprise. Unser Ziel ist es, alles miteinander zu vernetzen, um individuelle Technologieerlebnisse für die Anforderungen unserer Kunden zu schaffen. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation vor Ort, in der Cloud und als Hybridlösung, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden unterstützen. Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat Alcatel-Lucent Enterprise zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzen, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern und 2.900 Partnern in über 50 Ländern verbindet das Unternehmen globale Reichweite mit lokalem Fokus.

Die BOC Group ist ein international führender Hersteller von Softwarewerkzeugen für umfassendes Prozessmanagement, Unternehmensarchitektur-Management sowie Governance, Risk and Compliance. Ergänzt durch unser breites Serviceangebot unterstützen wir Ihre integrierten Managementsysteme mit unseren Produkten ADONIS und ADOIT.

Die CIS - Certification & Information Security Services GmbH als akkreditierte Zertifizierungsorganisation führt nicht nur unabhängige Überprüfungen und Zertifizierungen von Managementsystemen nach ISO 27001 und ISO 20000 durch, sondern auch die dazugehörigen Ausbildungen mit Personenzertifizierung. Die AuditorInnen und ReferentInnen der CIS erfüllen die komplexen Ansprüche an Theorie und Praxis, da sie hauptberuflich in der Informationssicherheit und -technologie tätig sind und ihr Wissen ständig praxisnah weiter entwickeln.

Computerwelt

Aktuelle Business IT-News für Österreich. Die COMPUTERWELT ist Österreichs führende IT- Zeitung für den gesamten Bereich der Informationstechnik und Telekommunikation.

Cordaware GmbH Informationslogistik hat sich auf innovative Produkte in den Berei-chen Continuity Management und proaktives Informationsmanagement für Service Desks spezialisiert. Mit Hilfe unseres Kernproduktes, Cordaware bestinformed werden Anwender zielgenau und unverzüglich über Störungen etc. informiert. Cordaware bestinformed ist die führende Lösung für unternehmensweite Sofortbenachrichtigung und proaktive Anwenderinformationen aus dem Service Desk, wo innerhalb 1 Sekunde tausende Anwender sofort informiert werden können.

Die Genesis Swiss Team AG ist ein börsennotierter Europäischer IT Consulting- und Lösungsanbieter mit Hauptsitz in LevalloisPerret bei Paris. Genesis Swiss Team AG ist mit über 3500 Mitarbeiter und einem Umsatz von 442 Mio Euro (2014) in 20 Länder in Europa und im nahen Osten tätig. Genesis Swiss Team AG wurde 1996gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Ostermundigen, Zweigstellen in Zürich und Les Acacias. Als Genesis Swiss Team AG planen, realisieren und betreiben wir in der Schweiz Lösungen in den Bereichen IT Service Excellence (Service Management und Service Assurance), Cloud und IT Transformation, Risk & Security Management und IP/DNS/DHCP Management (DDI). Wir bieten unseren Kunden »Best Practices« Komplettlösungen aus einer Hand und arbeiten dabei eng mit langjährigen Partnern zusammen. Zu unserem Kundenstamm zählen große und mittlere Unternehmen aller Branchen, national und international.

InfraSoft Datenservice GmbH

InfraSoft Datenservice GmbH ist ein nach ISO9001:2015 zertifiziertes Personaldienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf Informationstechnologie und Mitglied im Verband der österreichischen Software Industrie. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im IT-Sektor und stellen sicher, dass unsere Kunden die richtigen Mitarbeiter bekommen. Kandidaten mit technischer Expertise und sozialer Kompetenz. Zudem finden Mitarbeiter und Kunden in uns den Ansprechpartner, den sie suchen: fachlich, organisatorisch und menschlich in Ordnung. InfraSoft – IT Expertes on Demand: Die richtigen Mitarbeiter. Zur richtigen Zeit. Am richtigen Ort.

Webseite: www.infrasoft.at

Die Datenschutzmanagement Software Intervalid führt Unternehmen Schritt für Schritt zur lückenlosen Umsetzung der DSGVO. Die EU-weite gesetzeskonforme Lösung bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für Umsetzung, Kontrolle und Dokumentation des unternehmensweiten Datenschutzmanagements. Gemeinsam mit IT-Experten und Juristen wird laufend an der Aktualität der Software gearbeitet. Sie erspart viel Aufwand damit sich Unternehmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Intervalid richtet sich an alle Unternehmensgrößen, von KMU bis internationaler Großkonzern und steht in mehreren Sprachen zur Verfügung. Durch ihre Mandantenfähigkeit ist die Software auch besonders für externe Datenschutzbeauftragte geeignet.

it-novum ist auf die Integration und Weiterentwicklung von OpenSource-IT-Lösungen im Geschäftsumfeld spezialisiert und darin führend im deutschsprachigen Raum. Unsere Expertise liegt in der Verbindung von Technologie-Know-how mit einem tiefen Verständnis für Geschäftsabläufe in Unternehmen.

  • Konzerntochter der börsennotierten KAP-AG
  • 85 Mitarbeiter am Hauptsitz in Fulda und den Niederlassungen in Berlin, Dortmund, Wien und Zürich.
  • Mehr als 750 erfolgreiche Projekte in über 15 Jahren
  • ISO9001:2008 Zertifizierung
  • Unsere Kunden sind große mittelständische Unternehmen und Konzerne. Dazu gehören unter anderem: Evonik, Deutsche See, Wiener Wohnen, Fraunhofer Institut, Oberlandesgericht München, BOS, Wolf Theiss, Stadtwerke Gießen, Deutsche BKK, ÖAMTC.

Weitere Informationen finden Sie unter: it-novum.com

Ivanti

Beim Zusammenschluss von LANDESK und HEAT Software im Januar 2017 war klar, dass wir einen neuen Namen für unser Unternehmen brauchten.

Nahezu 30 Jahre lang haben LANDESK und HEAT benutzerorientierte IT-Lösungen angeboten, die auf eine Steigerung der Benutzerproduktivität und Senkung des Sicherheitsrisikos für die IT abzielten.

LANDESK war bis zu dem Zeitpunkt der einzige Anbieter, der bei Gartner in den vier Bereichen Client Management, Endpoint Protection, IT Service und Support und Enterprise Mobility Management Anerkennung fand.

Über die Jahre haben sich beide Unternehmen gewandelt. LANDESK hat Unternehmen wie Wavelink, Shavlik, Xtraction Solutions und zuletzt AppSense über-nommen.

HEAT entstand durch den Zusammenschluss von FrontRange (enteo) und Lumension. Um alle diese Marken unter einem Dach zu vereinen, benötigten wir eine neue Identität, und so entstand im Januar 2017 Ivanti.

Seitdem sind außerdem Concorde und RES zur Ivanti Familie hinzugestoßen. Ivanti befindet sich in Privatbesitz, das Headquarter ist in SaltLake City, USA, hat 36 Büros in 23 Ländern. Wir haben über 1.700 Mitarbeiter, 28.000+ Kunden und über 1000+ Partner, die auf uns und unsere Lösungen vertrauen.

Ivanti ist auf Wachstumskurs, Ziel ist es weiter zu wachsen und das strategische Produktportfolio weiter auszubauen, um zukünftig noch stärker als strategischer Vendor und Businesspartner am Markt zu agieren.

Unsere Mission ist klar - unseren Kunden zu helfen, in ihren jeweiligen Geschäftsfeldern durch “Power of Unified IT” erfolgreich zu sein.

Das Future Network bietet IT- und Business-Entscheidern die besten Kontakte zu über 1.000 internationalen Experten. Das Netzwerk-Event hat sich als Präsentationsbasis für junge IT-Kräfte und als Dialogforum für vielversprechende Startups sowie die Scientific Community etabliert. Auf der in Österreich einzigartigen unabhängigen Dialog- und Diskussionsplattform treten Entscheidungsträger in ungezwungener Atmosphäre mit Lösungsanbietern, Consultants, Wissenschaftlern und Anwendern in Kontakt.

Das itSMF hat es sich zum Ziel gesetzt, als unabhängiger und nicht kommerzieller Verein die aktuellen Erkenntnisse und Methoden im Bereich des IT-Managements zu fördern und bekannt zu machen. Es ist eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen. itSMF veranstaltet Kongresse, Konferenzen, Seminare, gründet Arbeitskreise und publiziert auf seine Homepage und anderen Medien.

Das KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung nimmt die Rolle eines Kompetenzzentrums in den Bereichen Governance und Public Management, des öffentlichen (Qualitäts-) Managements, der Betriebswirtschaft der öffentlichen Verwaltung, des Electronic Government und der öffentlichen Finanzwirtschaft ein. Das KDZ bietet maßgeschneiderte Konzepte und Umsetzungsbegleitung.

Die Österreichische Vereinigung für Organisation und Management, ÖVO, ist eine private, gemeinnützige Vereinigung von OrganisatorInnen, die durch ihre Aktivitäten zur Imagebildung und -aufwertung der Organisatorenarbeit beiträgt.

Die Plattform Wissensmanagement (PWM) ist die führende Community zum Thema Wissensmanagement. Sie ist unabhängig, interdisziplinär und nicht-kommerziell. Ihre MitgliederInnen haben sich zum Ziel gesetzt, das Thema Wissensmanagement zu fördern, Interessierten einen Überblick zu bieten und Impulse zu setzen.

Universität Rostock, Fakultät für Informatik und Elektrotechnik, Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsdienste.

VÖSI - Als Partnerunternehmen von Sparx Systems haben wir die Kompetenz und Expertise im gezielten Einsatz von Enterprise Architect. Neben dem Werkzeug sind auch Methode, Erfahrung und (Modellierungs-) Sprachen die nachhaltigen Ansatzpunkte für die erfolgreiche Etablierung von EAM. Konkret: Wir setzen auf bewährte Technologien und offene Standards («Archimate», «TOGAF», «BPMN»,…), Best-Practices und aktuelle Marktherausforderungen wie Cyber Security Modeling. Dabei nutzen wir unter anderem die neuesten Forschungsergebnisse des Austrian Institute of Technology (AIT).

Wirtschaftskammer Österreich, Fachgruppe für Unternehmensberatung und Informationstechnologie / Datenverarbeitung.

 

 

 

LeanIX bietet eine Software-as-a-Service (SaaS) für Enterprise Architecture (EA) an, die Organisationen in die Lage versetzt, schnellere, daten-getriebene Entscheidungen zu treffen. Hunderte Unternehmen weltweit verwenden die LeanIX-Software, um ihre Transparenz, Visibilität und Effizienz zu steigern.

Die MICRODYN AG ist seit 10 Jahren regionaler und zertifizierter BOMGAR Partner in der Schweiz. Sie ist spezialisiert auf Enterprise Remote Control und Privileged Access Management sowie IT-Security-Lösungen.

MODIS

Sie möchten Ihre IT entlasten? Ihr Service Desk wird bereits extern betreut? Wir sind Ihr Partner rund um das Thema IT Outsourcing. Ob Fragen zu Soft- oder Hardware, Installationen oder Störungen - wir kümmern uns um die Anliegen Ihrer Anwender und sie können sich wieder auf ihre täglichen Aufgaben konzentrieren. Übrigens: 75% unserer Kunden vertrauen uns und unserem Know-how seit mehr als zehn Jahren.

Webseite: https://ito.modis.de

»PLAIN IT AG – SERVICE MANAGEMENT AUF ENTERPRISE LEVEL!«

»Unser Service führt Sie weiter« – dies ist nicht nur unser Leitsatz, sondern er bestimmt gleichzeitig auch die tägliche Herausforderung bei Service Management-Projekten unserer Kunden unser Bestes zu geben.

Die PLAIN IT AG ist führend in der DACH Region und kann auf langjährige Erfahrungen im Service Management zurückgreifen. PLAIN IT AG bringt mit SERVALX ein topmodernes zukunftsgerichtetes Werkzeug an den Markt, welches Ihr Service Management im Hand-umdrehen auf Enterprise Level bringt. Dies unter anderem, weil alle Support- respektive Servicebereiche wie beispielsweise das Marketing, das Personal, die Finanzen oder der Rechtsdienst davon profitieren können. Auf der anderen Seite, weil dank der über 150 Service Vorlagen schnell gestartet und in vielen Standardservices ohne weiteres grosse Gewinner erzielt werden können. Auch der Einsatz modernster Technologien und Vor-gehen heben das Service Management auf ein neues Level. Die konsequente Nutzerzent-rierung oder der Einsatz von Machine Learning ermöglichen eine heute noch unerreichte Effi-zienzsteigerung und Nutzerzufriedenheit. Zusätzlich bietet die als Basis genutzte Low-Code Entwicklungsplattform enormes Potenzial, wenn es um die Adaption oder den Ausbau der Standardfunktionalität geht. Auch die volle Cloudausrichtung ermöglicht das höchste Mass an Skalierung und Flexibilität. Getreu den heute auf der Fachseite oft hochgelobten agilen Methodiken wie Design Thinking oder Lean Start-up kann das Pro-dukt als Hypothese oder Pilot dienen und schnell getestet und dann auch eingesetzt werden.

Mit der topmodernen Lösung SERVALX für Servicemanagement auf Enterprise Level stre-ben wir eine langfristige, partnerschaftliche und nachhaltige Kundenbeziehung an.

Die Software AG bietet ihren Kunden „Freedom as a Service“. Wir denken Integration weiter, stoßen Unternehmenstransformation an und ermöglichen schnelle Innovationen für das Internet der Dinge. Wir geben ihnen die Freiheit, jede Technologie zu verknüpfen und zu integrieren. Wir öffnen Datensilos und machen Daten teilbar, nutzbar und wertvoll.

Sparx

Wir sind Experten für die Planung, Gestaltung und Umsetzung von aktivem Enterprise Architecture Managment (EAM) auf der Basis von Enterprise Architect von Sparx Systems.

Damit Unternehmen und Organisation ihre Strategie und betriebswirtschaftlicher Ziele erfüllen können, ist eine zusammenhängende Sicht auf die Unternehmenstätigkeit nötig. Mit Enterprise Architecture Management wird das Zusammenspiel von Business und IT sichtbar. Die dabei geschaffenen Modelle erlauben Transparenz und vereinfachen die Kommunikation.

Geschäftskunden erhalten bei Swisscom Enterprise Customers alles aus einer Hand, um ihre digitale Zukunft erfolgreich zu gestalten. Als grösster ICT-Anbieter für Grosskunden in der Schweiz betreut Swisscom Enterprise Customers rund 6000 Geschäftskunden. Das umfassende Angebot reicht von massgeschneiderten Lösungen bis hin zu standardisierten Produkten.

Die USU AG ist der Software-Hersteller mit der größten funktionalen Bandbreite im IT- und Enterprise Service Management in Europa. Unsere Software Valuemation deckt nicht nur die üblichen ITSM-Prozesse ab, sondern bietet auch weiterführende Module – z.B. für Software-Lizenzmanagement, IT Financial Management, Infrastruktur- und Business Service Monitoring, Customer Relationship Management, Innovation Management, IT Analytics usw. Valuemation führt die Liste der von Pink Elephant zertifizierten ITSM-Tools weltweit an mit der maximalen Anzahl von 16 zertifizierten ITIL-Prozessen. Valuemation ist damit leistungsfähiger als die meisten internationalen Tools. Valuemation kann in allen Servicebereichen eingesetzt werden – bestätigt durch die Zertifizierung der SERVIEW GmbH für

  • IT Service Management
  • HR Service Management
  • Facility Service Management
  • Customer Service Management
  • Marketing Service Management

IT-Entscheider in der DACH-Region vergeben Höchstnoten. Das deutsche Analystenhaus Research in Action hat 500 IT-Budgetverantwortliche befragt: Valuemation ist ein »Leader« und erzielt in puncto Kundenzufriedenheit plus Preis-Leistungs-Verhältnis die beste Bewertung. www.valuemation.com

ZTP beschäftigt als führende unabhängige IT-Prüf- und Überwachungsstelle im Fach-bereich Informations- und Kommunikationstechnologie seit 1998 ein modernes Team ausgesuchter IT-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung aus den verschiedensten Fachbereichen der Informationstechnologie.

Arbeitsschwerpunkte sind dabei die sicherheitstechnische Beratung und Prüfung so-wie die Überwachung von IT-Projekten, IT-Konzepten, IT-Problemen und IT-Systemen. Die ZTP vom Staate verliehene Befugnis ermöglicht es, staatlich anerkannte sicher-heitstechnische Zertifizierungen durchzuführen. Diese öffentlichen Urkunden werden von den Behörden und Gerichten als gleichwertig mit den von der Behörde selbst ausgefertigten angesehen (Ziviltechnikergesetz § 4 Abs. 3 und Zivilprozessordnung § 292).